Abwasser

Zur Abwasserbeseitigung dient ein Kanalnetz mit einer Gesamtlänge von gegenwärtig 134,5 km.

Es ist zu 96 % als Mischwassersystem ausgebildet und vollständig an zentrale Klärwerksanlagen angeschlossen.

Die Behandlung der Abwässer aus dem Bereich Radebeul-Ost und dem OT Wahnsdorf erfolgt auf der Grundlage eines Abwasseinleitungsvertrages mit der Stadtentwässerung Dresden GmbH in der Käranlage Kaditz. Die Abwässer des westlichen Teils von Radebeul werden an zwei Übergabestellen der Gemeinschaftskläranlage Meißen zugeführt.

Die Fäkalienentsorgung sowie die Entsorgung des in den abflusslosen Gruben anfallenden Schmutzwassers erfolgt auf der Grundlage eines Dienstleistungsvertrages mit einem ortsansässigen Entsorgungsunternehmen im Rahmen bestehender Einleitvereinbarungen. Damit ist die flächendeckende Entsorgung sämtlicher im Stadtgebiet anfallender Abwässer gewährleistet.

So erreichen Sie uns

Servicenummer:
0351 - 830 10 90

Mail:
info@wab-rc.de

Neubrunnstraße 8, 01445 Radebeul

Ihr Name:*

Ihre E-Mail:*

Betreff:*

Ihre Nachricht:*

Ich bin mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.**

*Pflichtangaben
**Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum internen Gebrauch (für den hier angegebenen Zweck) verwendet. Eine Übermittlung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen finden Sie hier.